Clairongarde

Die Clairongarde ist die musikalische Abteilung der Jungwacht Wil, sie besteht aus Clairons, einer Pauke, einer Tschinelle, eine Trommel, aus Fanfaren und aus einem Fahnenträger. Die Clairongarde der Jungwacht Wil tritt an verschiedenen Anlässen auf. Wie zum Beispiel: im Sommerlager, an der Leiter- und Gielenaufnahme, am Festival, am Christkönigsfest in Tobel und immer wenn ein ehemaliger Leiter der Jungwacht Wil heiratet.

Die Mitglieder sind meistens ehemalige oder aktive Leiter, sehr gerne werden aber auch Gielen der Jungwacht in die Clairongarde aufgenommen. Die Clairongarde zählt 13 Mitglieder, der Clairongardenleiter ist Raffael Grögli v/o Mash. Im Jahr 2013 durfte die Clairongarde den Höhepunkt für alle Clairongarden organisieren: Das nationale Clairontreffen in Wil. Dies fand zusammen mit dem 80 Jahre Jubiläum der Jungwacht Wil statt. Bilder davon finden Sie hier.

background

Impressionen

Clairongarde_01
press to zoom
Clairongarde_02
press to zoom
Clairongarde_03
press to zoom
Clairongarde_04
press to zoom
Clairongarde_05
press to zoom
Clairongarde_06
press to zoom
Clairongarde_07
press to zoom
Clairongarde_08
press to zoom
1/1